Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Gutshaus Boitin

Adresse

Hofstraße 34
18249 Boitin – Gemeinde Tarnow

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Gutsdomainenhaus des Kloster Rühn

boitin-1 - Gutshaus Boitin

boitin-1 - Gutshaus Boitin

Der Architekt Ludger Sunder-Plassmann aus Münster, erwarb 2015 das Gut und öffnet für Interessierte und Austellungen das Haus. Erbaut 1766 mit Barocker Enfilade im EG und großzügiger Aufstockung des OG im Jahre 1880. Das Melkerhaus von 1840 angefügt, heute Gemeindehaus. Erhaltenes Gutsensemble mit Wegführung, Teich, Speicher und Scheunen. Malerische Lage im Weichbild mit oberhalb gelegener mittelalterlicher Feldsteinkirche und groß angelegtem Friedhof, Abrundung durch den Boitiner See.

In heutiger Zeit Eingangstor zum Naturpark Sternberger Seenland und in unmittalbarer Lage zum Boitiner Steintanz.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »