Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Strandzugang Ostseebad Trassenheide

Adresse

Strandstraße 36
17449 Trassenheide
Telefon: +493837120928
Telefax: +493837120913
E-Mail: kontakt@trassenheide.de
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Das Ostseebad Trassenheide liegt im nördlichen Teil der Insel Usedom idyllisch zwischen Ostsee, prächtigen Kiefernwäldern und weiten Wiesen. Vielfältige Erlebnisbereiche und mitreißende Events gehören ebenso zum gemütlichen Ostseebad.

Die Promenade im Ostseebad Trassenheide - Die Promenade im Ostseebad Trassenheide ist auch mit Mobilitätsbehinderung erlebbar

Die Promenade im Ostseebad Trassenheide - Die Promenade im Ostseebad Trassenheide ist auch mit Mobilitätsbehinderung erlebbar

Im familienfreundlichen Ostseebad Trassenheide findet man zu jeder Jahreszeit, was zu einem erholsamen Urlaub gehört:

Neben dem Hauptstrandzugang gibt es 2 weitere befestigte Strandzugänge für ein barrierefreies Urlaubserlebnis. Die Strandkörbe direkt am befestigten Weg sind Urlaubsgästen mit Rollstühlen, Handicaps oder Kinderwagen vorbehalten. Für uneingeschränktes Badevergnügen steht am Hauptrettungsturm ein Baderollstuhl zum kostenfreien Ausleihen zur Verfügung, die Rettungsschwimmer stehen dabei gerne helfend parat. Der gesamte Promenadenbereich im Ostseebad Trassenheide ist ebenerdig und stufenfrei gestaltet. Behindertengerechte Toiletten finden Sie hier auch, sowie am Bahnhof und im „Haus des Gastes“. Dieses ist mit Fahrstuhl auf alle Gäste eingestellt. Stöbern Sie in der dortigen Bibliothek nach einen schönen Urlaubskrimi oder informieren Sie sich über die Angebote auf der Insel Usedom. Die Mitarbeiter beraten Sie gerne. Mitreißende Veranstaltungen von Comedy über Schlagermusik bis hin zum Rock-Pop Genre, lassen den Urlaub zum Erlebnis werden.
Trassenheide ist bestens an das Rad- und Wanderwegenetz der Insel Usedom angeschlossen und somit idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Die ausgewiesenen Radwege sind befestigt und laden zum Erkunden der Insel ein. Das Ostseebad verfügt über zwei Haltestellen der Usedomer Bäderbahn, welche auch einen barrierefreien Ausflug in den Süden von Usedom ermöglicht.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »