Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Museum Seefahrerhaus

Adresse

Seestraße 17b
18586 Ostseebad Sellin
Telefon: +4938303371105

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Ein erst in 2011 neu erbautes und fertig gestelltes Museum in Form eines Fischer- und Seefahrerhauses ist das der lokalen Seefahrt und deren Geschichte verbundene „Seefahrerhaus Sellin“.

hs_Sellin_Museum_Seefahrerhaus - Museum Seefahrerhaus Sellin

hs_Sellin_Museum_Seefahrerhaus - Museum Seefahrerhaus Sellin

Das Museum Seefahrerhaus ist direkt am Selliner See gelegen. Der mit Schilfrohr gedeckte Neubau in traditioneller Bauweise entstand an der Stelle, wo Christian Richert 1751 den alten Katen des Zimmermanns Grahl für 30 Reichstaler erblich übernahm und dessen Tochter mit herrschaftlichem Konsens heiratete. In einer liebevoll gestalteten Ausstellung werden die Arbeitsgeräte der Fischer und Bootsbauer, alte Navigationsgeräte, Schiffsmodelle, Gemälde, Mobiliar und Seefahrersouvenirs aus fernen Ländern gezeigt. Dazu gehört eine umfangreiche Sammlung von bunt bedruckter englischer Bildkeramik des 19. Jahrhunderts. Wer mehr erfahren möchte kann sich mit Hilfe eines Touch-Screen Monitors durch den Raum führen lassen. Im Dachgeschoss befindet sich mit dem Titel „Versteinertes Leben - Fossilien von der Insel Rügen“ eine weitere Ausstellung.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »