Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Wulflamhaus Stralsund

Adresse

Alter Markt
18439 Stralsund

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Nachweislich vor 1358 durch die Bürgermeisterfamilie Wulflam errichtet, zeichnet sich das Wulflamhaus durch zweierlei aus: erstens durch das über der Diele gelegene Saalgeschoss, das äußerst selten errichtet wurde und Repräsentationszwecken diente, und zweitens durch den prächtigen Pfeilergiebel.

Wulflamhaus (1) - Marktplatz Stralsund - in der Mitte: das Wulflamhaus

Wulflamhaus (1) - Marktplatz Stralsund - in der Mitte: das Wulflamhaus

Mit seinen polygonen Pfeilern, dem Wechsel zwischen glasierten und ungalsierten Backsteinen und den aufwendigen Schmuckformen weist der Giebel eine eindeutige Verwandtschaft mit der Schmuckfassade des Rathauses auf. Das ist als deutlicher Hinweis auf das Machtbewusstsein einer der führenden Ratsfamilien seiner Zeit zu verstehen. Heute beherbergt das Wulflamhaus ein Restaurant mit dem fantastischen Blick auf das Rathaus und St. Nikolai.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »