Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Wasserwanderzentrum Dömitz

Adresse

An der Schleuse
19303 Dömitz
Telefon: +4915152019020
Telefax: +49517157292
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Das Wasserwanderzentrum Dömitz, am südlichen Ende der Müritz-Elde-Wasserstraße gelegen, ist nicht nur Anfangs- oder Endpunkt für Bootstouren auf dem Eldekanal, sondern auch für Touren auf der Elbe, der Löcknitz und der Rögnitz.

Wasserwanderzentrum Dömitz - Direkt neben der Schleuse befindet sich das Wasserwanderzentrum.

Wasserwanderzentrum Dömitz - Direkt neben der Schleuse befindet sich das Wasserwanderzentrum.

Am "Tor" zur Müritz-Elde-Wasserstraße gelegen, befindet sich das Wasserwanderzentrum Dömitz. Hier können Kanus und Motorboote anlegen, um eine kürzere oder längere Pause einzulegen. Denn das beschauliche Dömitz und seine Umgebung hat einiges zu bieten. Nur wenige Kilometer entfernt, bei Klein Schmölen, befinden sich im Naturpark Mecklenburgisches Elbetal die größten Binnendünen Europas. Diese sind bequem per Fahrrad oder auf Schusters Rappen erreichbar, weitere Anlaufpunkte könnten die Festung Dömitz oder der Hochseilwald sein. Ein weiteres Ziel, das sowohl auf dem Land- als auch auf dem Wasserweg erreichbar ist, könnte Rüterberg sein. Der kleine Ort an der Elbe wurde in Wendezeiten als Dorfrepublik überregional bekannt. Eine Heimatstube erinnert noch heute an die Zeit, als Rüterberg vom Rest der Welt abgeschnitten war.
Wer einen längeren Aufenthalt in Dömitz plant, kann im Wasserwanderzentrum übernachten. Hierzu steht eine direkt am Wasser gelegene Zeltwiese zur Verfügung, daneben können auch Wohnmobile direkt am Hafen die dafür vorgesehenen Stellplätze nutzen. Warme Duschen, Sanitäranlagen und Abwaschmöglichkeiten sind vorhanden.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »