Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Ummanz-Information

Adresse

Neue Straße 63a
18569 Waase
Telefon: +4903830553481
E-Mail: kontakt@ruegeninsel-ummanz.de
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Willkommen auf Ummanz, der stillen Schwester Rügens. Als Anlaufpunkt für Gäste, Besucher und Einheimische, bietet die Ummanz-Info alle wichtigen Informationen von A wie Aal essen über S wie Surfen bis hin zu Z wie Zweisamkeit. Planen Sie Ihre abwechslungsreichen Tage oder buchen Sie Ihre Unterkunft. Wir freuen uns auf Sie!

Ummanz_Kirche - Ummanzer Backsteinkirche mit spätgotischem Schnitzaltar

Ummanz_Kirche - Ummanzer Backsteinkirche mit spätgotischem Schnitzaltar

Eine Info - alle Infos! In Waase, dem ersten und größten Ort der Rügeninsel Ummanz, ist die Ummanz-Info erste Anlaufstelle für Gäste und Einheimische. Hier gibt es das volle Programm. Ob Unterkünfte, Ausflüge oder Geheimtipps - hier ist für jeden etwas dabei. Das Eiland verspricht erholsame Ruhe abseits der Touristenhochburgen und punktet mit stillen Winkeln und verborgenen Schätzen. Eine endlos scheinende Naturlandschaft - so lässt sich Rügens kleine Schwester am besten beschreiben. Hier gibt es keine großen Hotels, Promenaden und Schnellstraßen. Dafür Weite, Stille und Abgeschiedenheit. Wie in einer anderen Zeit landen Fischer in den frühen Morgenstunden ihren Fisch an. Im Frühjahr und Herbst rasten hier Tausende Kraniche - ein einmaliges Naturschauspiel! Am Abend versinkt die Sonne feuerrot im Meer.

Nur eine Brücke verbindet die von Schilf und Deichen umgebene Insel Ummanz mit Rügen. Der angrenzende Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft verspricht Erholung in nahezu unberührter Natur. Die Ummanz-Info hält eine Ausstellung zum Nationalpark für ihre Besucher bereit. Neben der Natur spielt auch das Künstlerhandwerk eine große Rolle. Ob Töpfern, Aquarellieren oder Schmuck gestalten - für die Kreativen, Großen und Kleinen ist sicher das Passende dabei. Auch die Aktiven kommen auf ihre Kosten. Spazieren auf dem Deich, Paddeln auf dem Bodden oder eine Radrundtour - die Ummanz-Info ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Erkundung der Rügeninsel Ummanz. Hinter der Ummanz-Info steht auch die St. Marienkirche Waase, die einzige Kirche der Insel. Das Besondere? Der gotische Schnitzaltar aus Antwerpen aus dem Jahr 1502. Gebaut für England, fand dieser seinen Platz auf Ummanz.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00 - 16.00 Uhr

Ummanz ist von der Kurabgabe befreit.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »