Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Surfspot Wohlenberger Wiek

Adresse

23948 Wohlenberg
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Die Wohlenberger Wiek ist zum großen Teil unter Naturschutz gestellt. Trotzdem dürft ihr euch hier mit Kite und Segel richtig austoben. Dafür hat die Gemeinde vom 1. Mai bis 15. September extra eine Surfzone eingerichtet. Die geschützte Lage macht die Wohlenberger Wiek zu einem lupenreinen Flachwasser-Spielplatz bei Wind aus West bis Nordost.

Wohlberger_Wiek_qf - Wohlenberger Wiek

Wohlberger_Wiek_qf - Wohlenberger Wiek

Die Wohlenberger Wiek gehört zur Wismarer Bucht und steht zum Teil unter strengen Naturschutz. Durch die extra für Windsurfer und Kiter eingerichtete Surfzone könnt ihr aber in der Zeit vom 1. April bis zum 15. Oktober trotzdem aufs Wasser. Die geschützte Lage und das große Stehrevier bieten sowohl Anfängern als auch Profis sehr gute Bedingungen. Aufgrund des Uferverlaufs hat man zudem einen relativ großen Windradius von Südwest bis Ost. In der Hauptsaison ist allerdings vor allem am südlichen Teil der Bucht mit vielen Badegästen zu rechnen, weshalb ihr dann unbedingt Rücksicht nehmen müsst. Eine alternative Einstiegsmöglichkeit liegt am östlichen Ufer auf Höhe des Campingplatzes. Dort findet ihr zudem eine Surfschule mit umfangreichen Schulungsprogramm sowie Verleihmöglichkeiten. Der Spot ist für Windrichtungen aus W bis NO geeignet.

Ausstattung:

Detaillierte Informationen zum Spot Wohlenberger Wiek gibt es auf der verlinkten Webseite von www.surflocal.de. Dort findet ihr zudem 3D-Panoramafotos zum Spot, könnt Kontakt zu den Locals knüpfen oder euch zum gemeinsamen Surfen mit Freunden verabreden.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »