Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Surfspot Rosengarten

Adresse

18574 Rosengarten
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Ein Revier ohne Schnickschnack. Schon die Anfahrt über den holprigen Feldweg ist ein echtes Abenteuer. Aber der Mut wird belohnt. Bei Wind aus Nordost bis Süd ist Rosengarten ein echter Top-Spot. Dann könnt ihr kilometerlange Schläge parallel zum naturbelassenen Ufer fahren und habt dabei fast immer stehtiefes Wasser unterm Board.

Rosengarten_qf - Greifswalder Bodden

Rosengarten_qf - Greifswalder Bodden

Der Spot in Rosengarten zählt zu einer der schönsten Ecken für Windsurfer und Kiter auf Rügen. Trotz seiner recht abgelegenen Lage und der beschwerlichen Anfahrt über einen schmalen unbefestigten Feldweg ist dieser Strand sehr gut besucht. In Rosengarten findet ihr ein sehr großes Stehrevier vor, welches sowohl für Ein- und Aufsteiger als auch Profis bestens geeignet ist. Bei Winden von Südost bis Nordost ist Rosengarten besonders zu empfehlen, da die Fahrtrichtung dann kilometerlang parallel zum Ufer verläuft und ihr fast immer stehtiefes Wasser vorfindet. Zudem habt ihr einen weitläufigen Einstiegsbereich und an Land reichlich Platz zum Auf- bzw. Abbauen. Badegäste verirren sich nur selten hierher, weswegen man zumeist unter sich ist. Da sich der Spot am Rande des Biosphärenreservates befindet solltet ihr euch dementsprechend rücksichtsvoll verhalten und nicht am Spot übernachten. Der Spot ist für Windrichtungen aus NO bis S geeignet.

Ausstattung:

Detaillierte Informationen zum Spot Rosengarten gibt es auf der verlinkten Webseite von www.surflocal.de. Dort findet ihr zudem 3D-Panoramafotos zum Spot, könnt Kontakt zu den Locals knüpfen oder euch zum gemeinsamen Surfen mit Freunden verabreden.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »