Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Sühnestein Zepelin

Adresse

18246 Bützow

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der Sühnestein von Zepelin steht in Gedenken an einen Mord an dieser Stelle im Wald von Darnow.

8803Sühnestein Zepelin1 - Gedenktafel mit Gedenkstein

8803Sühnestein Zepelin1 - Gedenktafel mit Gedenkstein

Der Sühnestein erinnert an einen Doppelmord, der im Jahr 1623 begangen wurde. Als der Demminer Bürgermeister Alexander von Harten an dieser Stelle eine Ruhepause einlegte, wurden er und auch sein Kutscher von seinem Diener aus Geldgier hinterhältig ermordet. Der Stein diente zwischenzeitlich als Trittstein im Gutshaus Wolken. 1891 wurde der Stein wieder an seinem Platz aufgestellt. Er liegt in einem Waldstück an der Straße Bützow-Schwaan. Hinter der Eisenbahnlinie führt ein Weg in den Wald. An einer Waldkreuzung zirka 150 m nach rechts.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »