Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Sühnestein Gustow

Adresse

18574 Gustow

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der Sühnestein aus dem 16. Jahrhundert befindet sich auf dem Friedhof Gustow.

SühnesteinGustow - der bizarr anmutende ca. 2,50 m hohe Sühnestein von 1510

SühnesteinGustow - der bizarr anmutende ca. 2,50 m hohe Sühnestein von 1510

Dieser Sühnestein von 1510 ist auf dem Friedhof in Gustow zu finden. Er ist ca. 2,50 m hoch, 0,60 m breit und bildet ein Kruzifix mit zwei Engeln ab. Links davon ist ein knieender Mann mit einem Schwert auf dem Kopf, rechts davon ein Kelch und ein Wappen mit einer runenartigen Hausmarke erkennbar. Sühnesteine werden auch als Mordwangen bezeichnet. Sie wurden angeblich an der Stelle errichtet, an dem ein Mord geschah. Laut Umschrift von der Steinwange soll hier der damalige Prediger Thomas Norenberg von betrunkenen Bauern erschlagen worden sein.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »