Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

St.-Johannis-Kirche zu Kühlungsborn

Adresse

18225 Kühlungsborn
Telefon: +4903829317261
Telefax: +49038293879810
E-Mail: kuehlungsborn@kirchenkreis-rostock.de
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

St.-Johannis-Kirche zu Kühlungsborn - erste Radwegekirche in Mecklenburg

Außenansicht St.-Johannis-Kirche Kühlungsborn -

Außenansicht St.-Johannis-Kirche Kühlungsborn -

Die Feldsteinkirche wurde 1220 von den Nonnen von Parchow errichtet. Die Besonderheit ist der hölzerne Glockenturm (in der jetzigen Gestalt von 1680), der schon vor 1500 so stand. Um 1400 ist die Kirche um den gotischen Chorraum und das Gewölbe erweitert worden. Die Triumphkreuzgruppe und die Madonnenfigur stammen aus der Zeit um 1400.
Einheimische Familien haben sich um 1660 in den 42 barocken Glasmalerein in den Chorfenstern verewigt. 1963 baute die Firma EULE (Bautzen) für diese Kirche eine neue Orgel (11 klingende Register auf zwei Manualen).

Nach einer umfangreichen Renovierung (2011/2012) erhielt die Kirche einen neuen Altartisch, ein Lesepult und ein Altarkreuz aus hochwertigem Acrylglas. Durch seine schlichte Form und seine zurückhaltende Farbigkeit läßt der Altar die restaurierten Barockfiguren im Chorraum stärker hervortreten. In einer erneuerten Fassung erscheinen auch die Triumphkreuzgruppe und die gekrönte Madonna. Die Orgel wechselte ihren Standort von der Westempore zur Südempore. Damit ist eine große Klangentfaltung gegeben.

Seit März 2012 ist sie die erste "Radwegekirche" in Mecklenburg-Vorpommern (Toilette / Rastplatz / Fahrradreparaturservice durch Wilfried Pietsch: 0173 - 2364549)

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »