Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Seebrücke Göhren

Adresse

Bernsteinpromenade
18586 Göhren
Telefon: +493830866790
Telefax: +4938308667932
E-Mail: kv@goehren-ruegen.de
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Im klassischem Stil erbaute Seebrücke mit Anlegestellen für Ausflugsschiffe.

Die ca. 350 Meter lange Seebrücke wurde im Jahr 1993 errichtet. Von den 350 Metern ragen gut 270 Meter in die Ostsee hinein. Von der Bernsteinpromenade aus betritt man die Seebrücke durch das im traditionellen Stil erbaute Brückenhaus. Am Ende der Brücke befindet sich eine Anlegestelle für Schiffe mit denen man in Richtung Kreideküste und Kap Arkona fahren kann.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »