Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Schloss Karow - das Hochzeitsschloss

Adresse

19395 Karow
Telefon: +493873870600
Telefax: +493873870627
E-Mail: info@schloss-karow.de
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Anfang des 18.Jahrhunderts im Stil des Klassizismus für die Familie von Hahn erbaut, wird das Schloss heute als Hotel genutzt.

Das Karower Schloss wurde am Anfang des 18.Jahrhunderts im Stil des Klassizismus erbaut. Die Familie von Hahn,die seit dem Mittelalter zum mecklenburgischen Uradel gehören, gaben den Hauptteil des Hauses in Auftrag.1899 übernimmt der Berliner Großkaufmann Johannes Schlutius den Karower Besitz und vereint diesen mit seinem Alt Schweriner Gutsbesitz. 1903-1906 wurde der ältere, klassizistische Hauptteil durch einen Anbau ergänzt. Schloss Karow ist ein Bauwerk, welches 2 Baustile vereint, die fast 200 Jahre auseinander liegen. Diese Zusammenstellung ist einmalig in Mecklenburg-Vorpommern. 1916 erbaute Wilhelm (Georg Johannes) Wandschneider das Mausoleum der Gutsbesitzerfamilie Johannes Schlutius (teilzerstört) im nahen Wald und dies wurde im Stil des Theoderich-Grabmal in Ravenna errichtet. Während des II.Weltkrieges fanden im Karower Schloss Rostocker Gymnasiasten eine Herberge. Nach 1945 war das Schloss ein Flüchtlingslager. Grundbesitz über 100 ha wurde zu dieser Zeit im Zuge der Bodenreform enteignet, so dass auch Familie Schlutius ihren Besitz verlor. Seit 1999 befindet sich das Karower Schloss nun in Besitz der Familie Heuer. Nach 8jähriger, umfangreicher Sanierung und Restaurierung, wird das Schloss seit 2007 als Hotel genutzt. Doppelzimmer, Appartements und Suiten stehen für angehende Urlauber bzw. Gäste zur Verfügung. Die Hochzeitssuite bietet ein herrschaftliches Ambiente, das Schloss und der Schlosspark sind für Hochzeiten und Familienfeiern bestens geeignet. Durch den individuellen Charme der Räume wird der Aufenthalt in unserem Haus unvergesslich werden. Dieses Flair wird durch die Ausstattung des gesamten Hauses mit Antiquitäten erreicht. Bei Gefallen können diese als Erinnerungsstücke auch käuflich erworben werden. Das Restaurant Roter Salon mit seinen bequemen Stühlen lädt zu gemütlichen Abenden ein. Oder verbringen Sie den Abend in kleiner Runde im zünftigen Gewölbekeller. Im neobaroken Festsaal finden monatlich Konzerte statt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »