Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Russisches U-Boot U-461

Adresse

Haupthafen
17449 Peenemünde
Telefon: +493837189054
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Mit fast 100 MeternLänge und einem Gewicht von über 4000 Tonnen das russische U-Boot U-461 das größte konventionelle Boot, welches jemals gebaut wurde. In den engen Gängen und Kammern des unter 6-Etagen reichenden Stahlkolosses kann jeder an der Gänsehaut des Nachbars ablesen, dass das nichts für schwache Nerven ist. Atemberaubende Simulationen führen an den Rand der Vorstellungskraft.

Russisches U-Boot (1) - U-Boot im Hafen Peenemünde

Russisches U-Boot (1) - U-Boot im Hafen Peenemünde

Es ist sicherlich eines der spektakulärsten und außergewöhnlichsten Ausflugsziele Usedoms - das größte U-Boot-Museum der Welt. Zu besichtigen ist unter anderem ein russisches U-Boot der Juliettklasse mit der Kennung U-461, das jahrelang im Einsatz war. Gleichzeitig werden Einblicke in den Alltag eines militärischen Unterwasserfahrzeuges und die Ereignisse im Kalten Krieg gegeben. Das U-Boot wurde 1965 in den Dienst gestellt und war hauptsächlich in der Ostsee und im Nordatlantik im Einsatz, bis es nach dem Zusammenbruch der UdSSR ausgemustert und über Umwege nach Peenemünde kam.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »