Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Planetarium und Sternwarte Schwerin

Adresse

Weinbergstraße 17
19061 Schwerin
Telefon: +49385512844
E-Mail: planetarium-sn@versanet.de
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Jeden Mittwoch- und Sonntagnachmittag werden in den öffentlichen Vorführungen die Planetenbewegungen, die schönsten Sternbilder und der Sternenhimmel allgemein erklärt. Dies geschieht mithilfe einer Projektion an der sieben Meter hohen Kuppeldecke. Oder freitags bei gutem Wetter live mit dem Teleskop. Vorführungen Sommersaison Mi + So 14.30 Uhr, Fr 20 Uhr Wintersaison Mi + So 14.30 Uhr, Fr 19 Uhr

Sternwarte Schwerin 1 - Die Sternwarte Schwerin wurde 1962 als Schulsternwarte eröffnet.

Sternwarte Schwerin 1 - Die Sternwarte Schwerin wurde 1962 als Schulsternwarte eröffnet.

Die Sternwarte Schwerin wurde 1962 als Schulsternwarte eröffnet. In den öffentlichen Vorführungen erfährt der Besucher - Privatpersonen, Schüler oder auch Gruppen - welche Sternbilder, Planeten oder anderen spektakulären Himmelskörper gerade zu beobachten sind. Wer einen Blick auf den echten Himmel werfen möchte, kommt am Freitagabend. Dann nämlich öffnet sich bei klarem Wetter das runde Dach über der Sternwartenplattform und gibt das riesengroße Fernrohr frei. Gemeinsam mit den Referenten des Astronomischen Vereins werden die nächtlichen Himmelskörper beobachtet.


Mit seinen etwa 50 Besucherplätzen zählt das Schweriner Planetarium zu den eher kleineren. Das hat allerdings auch Vorteile, denn so bleibt viel mehr Zeit für persönliche Fragen der Besucher. Außerhalb der öffentlichen Veranstaltungen können für Gruppen auch Sondervorführungen vereinbart werden.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »