Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Otto-Lilienthal-Museum

Adresse

Ellbogenstraße 1
17389 Anklam
Telefon: +4903971245500
Telefax: +4903971245580
E-Mail: info@lilienthal-museum.de
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Museum in der Geburtsstadt des weltberühmten Flugpioniers Otto Lilienthal

anklam_lilienthal_versuch - Den Geheimnissen des Fliegens auf der Spur

anklam_lilienthal_versuch - Den Geheimnissen des Fliegens auf der Spur

Wie der Mensch seine Flügel bekam, das erzählt das Otto-Lilienthal-Museum - ein mehrfach ausgezeichnetes Museum in der Geburtsstadt des weltberühmten Flugpioniers. Das Otto-Lilienthal-Museum ist wider Erwarten kein Flugzeugmuseum. Es erzählt einen alten Menschheitstraum, den des Ikarus, des Schmieds Wieland aus dem nordischen Sagenkreis und vieler anderer. Und es erzählt, wie aus der Kulturgeschichte des Menschenflugs die Technikgeschichte des Flugzeugs wurde.

Schwerpunkt des biographisch-technikhistorischen Museums ist der Flugzeugkonstrukteur Otto Lilienthal. Zum Bestand gehören acht Flugapparate Lilienthals (Repliken), weitere Konstruktionen in Modellen sowie z. T. funktionsfähige Nachbildungen der aerodynamischen Versuchseinrichtungen Lilienthals. Die Abteilung "Der Traum vom Fliegen" zeigt phantasievolle Flugträume und noch untaugliche Konstruktionen. Zum Museum gehören auch ein Experimentalbereich, ein Archiv, eine Bibliothek und ein Museumsshop.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »