Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Kunstkaten Ahrenshoop

Adresse

18347 Ahrenshoop
Telefon: +493822080308
Telefax: +493822080307
E-Mail: kunstkaten@ostseebad-ahrenshoop.de
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der Ahrenshooper Kunstkaten ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungshaus der Kurverwaltung Ahrenshoop und eine der ältesten Galerien in Norddeutschland. Besucher genießen das ganze Jahr wechselnde Ausstellungen über die Künstlerkolonie Ahrenshoop, die nachfolgenden Künstlergenerationen bis hin zur zeitgenössischen Kunst.

Kunstkaten Ahrenshoop -

Kunstkaten Ahrenshoop -

Im Jahr 1909 wurde das von den Malern Paul Müller-Kaempff (1861 – 1941) und Theobald Schorn (1866 – 1913) im ortstypischen Stil entworfene Ausstellungshaus feierlich eröffnet.
Als Begegnungsstätte zwischen Künstlern und Kunstinteressierten konnte der Katen jedoch nur bis 1918 und dann wieder ab 1946 dienen. Seit 1993 im Besitz der Gemeinde Ahrenshoop wird er heute von der Kurverwaltung Ahrenshoop betrieben. Natur, Landschaft, Meer, Mensch im Spiegel der Kunst – das ist das übergreifende Thema seiner Ausstellungen. Dabei finden die Arbeiten aus der 125-jährigen Geschichte der Malerkolonie ebenso Beachtung, wie zeitgenössische Werke. Darüber hinaus finden ausstellungsbegleitende Vorträge, Lesungen, Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Somit trägt das Haus, in bester Tradition, maßgeblich zum kulturellen Leben Ahrenshoops bei.

Eintritt:
2,50 € vom 1. Oktober bis 30. April
3,50 € vom 1. Mai bis 30. September
1 € ermäßigt, 0 € Kinder bis 18 Jahre
Ermäßigung für Kurkarteninhaber der Region Fischland-Darß-Zingst und Ahrenshooper Einwohner

Öffnungszeiten
ab 30. September täglich 10 – 13 Uhr, 14 – 17 Uhr
ab 01. November von Di bis So 10-13 und 14-16 Uhr

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »