Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Koeppenhaus Greifswald

Adresse

Bahnhofstraße 4/5
17489 Greifswald
Telefon: +493834773510
Telefax: +493834773509
E-Mail: info@koeppenhaus.de
Website:

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Im Koeppenhaus Greifswald befindet sich ein Literaturzentrum, in dem vielfältige Veranstaltungen angeboten werden. In der Galerie gibt es Wechselausstellungen im literarischen Spannungsfeld und eine Kabinettausstellung zu Wolfgang Koeppen.

Koeppenhaus (2) - Koeppenhaus-Außenansicht

Koeppenhaus (2) - Koeppenhaus-Außenansicht

Das Geburtshaus des Schriftstellers Wolfgang Koeppen (1906-1996) wurde 2002 als Literaturzentrum eröffnet. Es wird als Wolfgang-Koeppen-Gedenkstätte und als Veranstaltungsort u. a. für Lesungen genutzt. Das Münchner Arbeitszimmer Koeppens und sein der Universität Greifswald gehörender Nachlass mit 11.000 Bänden (Archiv nach Vereinbarung) sowie Wechselausstellungen im Spannungsfeld von Kunst und Literatur sind zu besichtigen. Neben Ausstellungen, Lesungen, Konzerten, Vorträgen und Filmen gibt es ein Literaturcafé.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »