Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Hüttenwerkplatz Torgelow

Adresse

Schleusenstraße
17358 Torgelow

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der Hüttenwerkplatz Torgelow ist ein industrie-archäologisches Zentrum.

Hüttenwerkplatz Torgelow - Glockenturm auf dem Hüttenwerksgelände

Hüttenwerkplatz Torgelow - Glockenturm auf dem Hüttenwerksgelände

Industrie-archäologisches Zentrum des 1754 erbauten ersten vorpommerschen Hochofens, der den in der Umgebung lagernden Raseneisenstein verhüttete. Besonders sehenswert sind der Glockenstuhl (um 1790), ehemalige Wohngebäude (um 1755) - das Faktorhaus und die Villa "Vollgold", der letzte erhaltene Trinkwasserbrunnen des ehemaligen Hüttenwerkes und die Ueckerschleuse (heute einfaches Flusswehr).

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »