Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Gutshaus Teutendorf

Adresse

Teutendorf 19
18190 Teutendorf

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Das Gutshaus wurde um 1800 durch die Familie von Flotow im klassizistischen Stil erbaut. Die Fundamente stammen aus dem 15. Jahrhundert.

12186Gutshaus Teutendorf2 - Gedenkinschrift auf dem Stein vor dem Gutshaus.

12186Gutshaus Teutendorf2 - Gedenkinschrift auf dem Stein vor dem Gutshaus.

Nach der politischen Wende erwarb Familie Floto das von ihr 1903 von den Flotows erworbene und nach 1945 enteignete Gutshaus zurück. Sie ließen es im Jahre 2000 nach denkmalschutzrechtlichen Gesichtspunkten originalgetreu renovieren. So wurden auf den alten Fundamenten die Rundbogengewölbe wiederhergestellt und ausgebaut zur Nutzung für Feierlichkeiten. Das von einem wunderschönen 8 ha großen Park mit Kapelle und Teich (ca. 1800) umgebene Haus wird heute zu Wohnzwecken genutzt. Es ist das Geburtshaus Friedrich von Flotows, dem wohl bedeutendsten Komponisten Mecklenburg-Vorpommerns.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »