Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Dorfkirche Saal

Adresse

18317 Saal

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Stattlicher Backsteinbau um 1300 errichtet. Eine Besonderheit, der hölzerne Glockenturm steht neben der Kirche mit zwei Glocken von 1797 bzw. 1820.

saalstartgr -

saalstartgr -

Der Innenraum der Kirche erscheint als dreischiffiger Hallenbau mit kreuzgeripptem Gewölbe. Beeindruckend ist die Innenausstattung - Altaraufsatz und Kanzel wurden von Dittrich Hartung aus Rostock im frühen 18. Jahrhundert geschaffen. Der Taufstein stammt aus dem 14. Jahrhundert. Die Orgel wurde von Christian Kersten aus Rostock im 18. Jahrhundert erbaut.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »