Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Dorfkirche Brandshagen

Adresse

18519 Brandshagen

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Die Kirche zu Brandshagen - eine Stiftung des Rügenfürsten Borante von Putbus - zählt zu den schönsten und größten Dorfkirchen in Norddeutschland.

brandshagen5gr -

brandshagen5gr -

Erbaut von den Zisterzienser-Mönchen wird sie 1249 erstmals urkundlich erwähnt. Aus dieser Zeit stammen der Chor, die Ostwand des Langhauses und die Sakristei; Schiff und Turm kamen Anfang des 14. Jahrhunderts hinzu. Die Kirche verfügt über eine reiche Innenausstattung, u. a. Fresken aus dem 13./14. Jahrhundert, eine Kalksteintaufe (13. Jahrhundert), ein Triumphkreuz (15. Jahrhundert) sowie ein Barockaltar aus der Werkstatt von Max Broder, Stralsund (1706). Die Dorfkirche wird auch Marienkirche genannt.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »