Radnetzplaner Mecklenburg-Vorpommern

Adliges Fräuleinstift

Adresse

18356 Barth

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der barocke Gebäudekomplex des Adligen Fräuleinstiftes entstand zwischen 1733 und 1741 und wurde von der schwedischen Königin Ulrike Eleonore gegründet.

Die zweiflüglige Barockanlage ist die einzige schwedische Stiftung auf deutschem Boden. Heute bietet die Anlage Wohnungen mit Betreuung für Senioren.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »